KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 

News

 

05.01.2017 Investoren

Wandelanleihen unter der Lupe

Ein Gastbeitrag von UniCredit prüft, inwiefern Wandelanleihen eine attraktive Anlageklasse für längerfristig orientierte Investoren darstellen könnten.

Dr. Philip Gisdakis, der bei UniCredit in der Division Corporate & Investment Banking die Cross Asset Strategy und Credit Strategy & Structured Credit Research Teams leitet, nimmt in seinem Gastbeitrag[pdf] die Anlageklasse der Wandelanleihen unter die Lupe. Er beschreibt darin ihr Renditeprofil, das Investoren in einer Hausse die Teilhabe an aktienähnlichen Renditen ermöglicht, während sie sich in einer Baisse eher wie Anleihen verhalten und einen grösseren Schutz bieten als direkte Aktienengagements.

In diesem Zusammenhang beleuchtet der Autor auch das aktuelle Marktumfeld sowie Vor- und Nachteile anderer Anlageklassen und -instrumente. Dabei vergleicht Dr. Philip Gisdakis insbesondere, wie Wandelschuldverschreibungen als Anlageklasse im direkten Vergleich zu Anleihen oder Aktien in Bezug auf Volatilität und Ertrag abschneiden.

UniCredit ist eine führende europäische Geschäftsbank, mit Spitzenpositionen im Markt in Italien, Deutschland und Österreich und einer starken Präsenz in wachstumsstarken mittel- und osteuropäischen Märkten. Den Schweizer ETF-Markt betrat das Unternehmen im Mai 2016 mit zwei Produkten auf europäische Wandelanleihen.

Auch Verfolgen ist eine Strategie

Wenn Sie einfach und sicher an der Entwicklung ganzer Märkte partizipieren wollen, sind Sie mit den an SIX Swiss Exchange kotierten passiven ETFs auf der richtigen Fährte. Wir haben unser ETF-Segment als eine der ersten europäischen Börsen lanciert und sorgen seit über 15 Jahren für einen liquiden und transparenten Handel. Jetzt mehr erfahren.

Kontakt

Alle News anzeigen