KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 
 


 

Teilnahmevoraussetzungen für Emittenten

Die Inanspruchnahme der Dienstleistung zur Pfandbesicherung von Zertifikaten basiert auf dem «Rahmenvertrag für Pfandbesicherte Zertifikate», den der Emittent und der Sicherungsgeber mit SIX Swiss Exchange AG und SIX SIS abschliessen.

Das Vertragswerk besteht aus:

Rahmenvertragswerk Download
Rahmenvertrag mit Schweizer Sicherungsgebern (Version 1/2017)
Besondere Bedingungen für Pfandbesicherte Zertifikate
Informationsblatt für Anleger


Listing

Der Emittent beantragt bei SIX Swiss Exchange AG die Besicherung anlässlich des Antrages zur Zulassung eines Pfandbesicherten Zertifikats zum Handel über die Applikation CONNEXOR. Das dafür notwendige Vertragswerk der Dienstleistung CONNEXOR Listing besteht aus:

SIX Swiss Exchange AGDownload
Nutzungsvertrag CONNEXOR Listing


Market Making

Der Emittent verpflichtet sich, während der gesamten Dauer der Zulassung von Pfandbesicherten Zertifikaten zum Handel für ein Market Making in den Zertifikaten zu sorgen. Dafür ist eine Market Making Vereinbarung mit SIX Swiss Exchange AG abzuschliessen.

SIX Swiss Exchange AG Download
Market Making Agreement (englisch)


Teilnehmerschaft

Ferner bedingen die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Dienstleistung eine Teilnehmerschaft bei SIX SIS.

Zusätzliche Informationsdokumente