KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 
 


 

CONNEXOR Events

CONNEXOR® Events erlaubt das zentrale Erfassen von Finanzinstrument-Ereignissen.

Emittenten können durch die Eingabe von Finanzinstrument-Ereignisdaten via CONNEXOR® Events notwendige Verwaltungsoperationen automatisch anstossen. Dazu gehört die Meldung von Fälligkeiten durch die Hauptzahlstelle.

Optimierte Administrations-Prozesse

Mit der Nutzung von CONNEXOR® Events entfällt die manuelle Erfassung von offiziellen Mitteilungen für gewisse Ereignisse. Diese werden abhängig vom jeweilig erfassten Gesellschaftsereignis automatisch erzeugt. Zudem muss durch die Nutzung von CONNEXOR® Events eine Dekotierung eines Produkts, im Falle eines Barrier-Events, nicht mehr telefonisch der Börse mitgeteilt werden. Eine Meldung via CONNEXOR® Events erledigt auch diesen Arbeitsschritt. CONNEXOR® Events schliesst Medienbrüche in der internen Ablauforganisation aus und garantiert originäre Ereignisdaten, die ein bestehendes Termsheet automatisch aktualisieren. Dadurch resultieren für die nachgelagerten Datenbezüger neben stets aktuellen Termsheets markante Effizienzgewinne sowie Kostenreduktionen.

CONNEXOR® Events Factsheet[pdf]

 

CONNEXOR® Events für Zahlungsinformationen

Pflegen Sie Daten von Finanzinstrumenten hinsichtlich Zahlungsinformationen für Hauptzahlstellen wie z.B. Rückzahlung und Zinszahlung.

mehr

 

CONNEXOR® Events für Produktinformationen

Erfüllen Sie Meldepflichten bei Finanzinstrumenten wie z.B. die Überschreitung einer Barriere, die täglichen Anpassungen der Finanzierungs- und Stop-Loss-Level oder die Fixierung der variablen Zinszahlungen.

mehr