KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 
 

Verfahren – provisorische Zulassung zum Handel (IBL)

Die Zulassung der Anleihen zum provisorischen Handel an SIX Swiss Exchange erfolgt über die Applikation Internet Based Listing (IBL). Diese Zulassungsform hat den Vorteil, dass die Anleihen effizient und schnell in den Handel gelangen.

Das unkomplizierte Zulassungsverfahren erfolgt in zwei Schritten:

1. Das Gesuch um Zulassung zum provisorischen Handel wird online via IBL an SIX Swiss Exchange übermittelt. Unter der Voraussetzung, dass das Formular vollständig und richtig ausgefüllt wird, kann die Zulassung zum provisorischen Handel bereits drei Handelstage nach Einreichung des Gesuchs erfolgen.

2. Der Emittent reicht SIX Exchange Regulation das physische Kotierungsgesuch innerhalb von zwei Monaten nach dem ersten Handelstag ein.

Zusätzliche Informationen zur Online-Zulassung über IBL sind auf der Webseite von SIX Exchange Regulation nachzulesen.

Verfahrensablauf